09181 255-2600
Menü

Besichtigung bei Railone

Foto: Herbert Meier - Werkleiter Patrick Harris (5. v.r.) führte zusammen mit seinen beiden Kollegen Andreas Scherer und Roman Härtl die Besucher durchs Werk.

Foto: Herbert Meier - Werkleiter Patrick Harris (5. v.r.) führte zusammen mit seinen beiden Kollegen Andreas Scherer und Roman Härtl die Besucher durchs Werk.

Mehr als 20 Neumarkter:innen folgten dem Aufruf des Bürgerhauses, als es hieß, die Firma RAILONE näher kennenlernen zu können. Werkleiter Patrick Harris führte zusammen mit seinen beiden Kollegen Andreas Scherer und Roman Härtl die Besucher in 3 Gruppen durch das Werk. Vor der eigentlichen Führung konnten sich die Gäste anhand einer Präsentation ein umfangreiches Bild des Unternehmens machen.

Das Neumarkter Werk ist das älteste Werk von RAILONE, das bereits seit 1954 Betonschwellen fertigt. Jedes Jahr werden ca. 150.000 Schwellen produziert, das entspricht einer Länge von ca. 90 Kilometern (pro 1000 m werden 1667 Schwellen benötigt).

Bekannte Städte bzw. Projekte, in denen die Neumarkter Schwellen liegen, sind: Stuttgart 21 und Stuttgart, München (Tram, Olympiapark, BMW München), Regensburg Ost, Nürnberg und Hafen Nürnberg, Frankfurt, Treuchtlingen, Mainz, Länderbahn Viechtach, Utting am Ammersee, Mannheim, Feldkirchen bei Graz, Oberhausen, Marktredwitz, Kempten, Ammertalbahn Tübingen, Achenseebahn, BASF Ludwigshafen und viele mehr.

Generell fertigt die PCM RAILONE Group seit über 60 Jahren Betonschwellen und Fahrwegsysteme für den schienengebundenen Fern- und Nahverkehr. Als Technologieführer bieten sie als Unternehmensgruppe das Fachwissen auch im Bereich Engineering und Anlagenbau an. Gemäß des Leitspruches „Solutions Your Way“ bietet die RAILONE Gruppe maßgeschneiderte und innovative Lösungen für ihr internationales Kundenfeld, die speziell auf jedes Projekt abgestimmt werden. Mit mehreren Gesellschaften und elf Produktionsstandorten ist RAILONE in Deutschland, Rumänien, Saudi-Arabien, Spanien, Südkorea, Ungarn, der Türkei, den USA, Kanada und Indien präsent.

Am Ende der umfangreichen Führung bedankte sich Stadtmitarbeiter Herbert Meier bei den 3 freundlichen und engagierten Mitarbeitern der Firma RAILONE.

von Herbert Meier

Bürgerhaus Neumarkt
Amt für Jugend, Bildung und Soziales
Fischergasse 1, Rathaus IV
92318 Neumarkt i.d.OPf.

Kontakt
Tel. 09181 255–2600
Fax 09181 255–2619
E-Mail buergerhaus@neumarkt.de

Bürozeiten
Montag-Freitag: 09:00–12:30 Uhr
Dienstag: 14:00–16:00 Uhr (nur Bürgerzentrum)
Donnerstag: 14:00–18:00 Uhr

gefördert durch:

Logo Neumarkt

ausgezeichnet im
Rahmen von: