09181 255-2600
Menü

Green Picknick

Foto: Fadi Almusa

Foto: Fadi Almusa

Essen und Trinken sind elementare Grundbedürfnisse, niemand kann darauf verzichten.
Gleichzeitig hat die Art und Weise, wie wir uns ernähren, Auswirkungen auf Klima und Umwelt.
Aber was bedeutet es denn, sich nachhaltiger zu ernähren? Worauf ist zu achten im Alltag, um Klima und Umwelt mehr zu schützen? Was kann jeder und jede ganz konkret umsetzen? Diese und weitere Fragen sollen beim Green Picknick am 30. Juni von 15:00 bis 17:00 Uhr im Garten des Bürgerzentrums in der Alten Schule diskutiert werden.

Neben dem Austausch bei selbstgemachtem und regionalem Essen wird bei der Aktion auch gezeigt, wie nachhaltige Brotboxen für Kindergarten oder Schule aussehen und wie wir alle gegen Lebensmittverschwendung aktiv werden können.
Teilnehmende sind eingeladen das selbstgemachte Essen möglichst Einwegplastikfrei vorzubereiten, um Müll weitestgehend zu vermeiden.
Neben einer Picknickdecke bringen alle Interessierten auch ausreichend Getränke mit.

Das Picknick findet in Kooperation mit der Foodsharinggruppe Neumarkt und im Rahmen der „Engagierten Stadt“ statt.

Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich.
Bei Regen wird die Veranstaltung in den Räumen des Bürgerzentrums stattfinden.

Informationen

Datum:30.06.2023

Uhrzeit:15:00 bis:17:00

Ort:Bürgerzentrum in der Alten Schule, St.-Martin-Straße 9

Bürgerhaus Neumarkt
Amt für Jugend, Bildung und Soziales
Fischergasse 1, Rathaus IV
92318 Neumarkt i.d.OPf.

Kontakt
Tel. 09181 255–2600
Fax 09181 255–2619
E-Mail buergerhaus@neumarkt.de

Bürozeiten
Montag-Freitag: 09:00–12:30 Uhr
Dienstag: 14:00–16:00 Uhr (nur Bürgerzentrum)
Donnerstag: 14:00–18:00 Uhr

gefördert durch:

Logo Neumarkt

ausgezeichnet im
Rahmen von: