09181 255-2600
Menü

Land & Leute

Land & Leute im Bürgerhaus

In dieser Veranstaltungsreihe des "Interkulturellen Forums im Bürgerhaus" stellen verschiedene, in Neumarkt lebende Mitbürger mit Migrationshintergrund, ihre Kultur vor. Geschichte, Freizeit, Reisen und weitere landestypische Infos werden an den Abenden in Form von Fotos und Erzählungen vorgestellt.Im Frühjahr 2018 geht es weiter mit der Rundreise um die Welt.

Am 8. März, um 19:00 Uhr wird Nepal von Shikshya Padey (Ärztin im Klinikum Neumarkt) vorgestellt. Kulinarische Kostproben runden den Abend ab. Anmeldung online unter www.buergerhaus-neumarkt.de (service)mit seinen fantastischen Bergen vorgestellt. 

Direkt anmelden kann man sich hier ab November 2017 im Servicebereich.

Wer selbst einmal sein Herkunftsland vorstellen möchte, kann sich gerne im Bürgerhaus-Büro melden.

 

Folgende Länder wurden seit 2010 bereits vorgestellt:

Rumänien im Juni 2010, vorgestellt von Herrn Rolf Sohler-Zinner,
Griechenland im September 2010, von Frau Agirula Kragiopoulos,
Moldawien im November 2010, von Frau Liuba Schäfer,
Albanien im Februar 2011, von Frau Mimoza Marku,
Tadschikistan im Mai 2011, von Frau Eleonore Lebtag,
Chile im Juli 2011, von Frau Marcela Strunz-Pérez,
Afghanistan im Oktober 2011, von Frau Farzana Gerlach,
Chile im Dezember 2011, diesmal weihnachtlich von Frau Marcela Strunz-Pérez,
Republik Tuwa im Februar 2012, von Frau Elvira Tchibinov,
Andalusien im Mai 2012 von Frau Ana-Maria Garcia-Schnell,
Brasilien im Juli 2012 von Frau Fatima Treffon,
Türkei im Oktober 2012 von Herrn Selman Bal,
Chile im Dezember 2012, von Familie Strunz-Pérez,
Bulgarien im Februar 2013, von Frau Silvia Bogner,
Paraguay im Juni 2013, von Herrn Pablo Colman Caballero,
Kroatien im September 2013, von Familie Gavic,
Tunsesien im November 2013, von Frau Rafia Assas-Ladda,
Mexico im März 2014, von Frau Blanka Fröhler-Moreno und Herrn Alfredo Sandoval-Wong,
Indien im Juli 2014, von Herrn Pfr. Joseph Dantas,
Niederlande im Oktober 2014, von Familie Sandra & Will Van de Pol,
Guatemala im Dezember 2014, von Frau Silvia Nicole Sack,
Marokko im April 2015, von Frau Zakia Krause,
Afghanistan im Juli 2016, von 4 Jugendlichen der Mittelschule West,
Polen im Oktober 2016, von Frau Wiktoria Durok,
Syrien im Februar 2017, von Schülern der Mittelschule West,
Irak im Mai 2017, von Zinab Alfares und Ahmad Sahab,
Sri Lanka im Oktober 2017, von Familie Miranda.

Bürgerhaus Neumarkt
Amt für Nachhaltigkeitsförderung
Fischergasse 1, Rathaus IV
92318 Neumarkt i.d.OPf.

Kontakt
Tel. (09181) 255-2600
Fax (09181) 255-2619
E-Mail: buergerhaus@neumarkt.de

Bürozeiten
Montag-Freitag: 09:00–12:00 Uhr
Dienstag: 14:00–16:00 Uhr
Donnerstag: 14:00–18:00 Uhr

Das Bürgerhaus
wird gefördert durch:

Logo Neumarkt

Das Bürgerhaus ist
ausgezeichnet im
Rahmen von: