09181 255-2600
Menü

Historischer Verein für Neumarkt i. d. OPf. und Umgebung e. V.

BürgerhausDer historische Verein stellt sich die Aufgabe, das kulturelle Leben in enger Zusammenarbeit mit den entsprechenden Einrichtungen in Stadt und Land zu unterstützen. Es werden monatlich Vorträge für die allgemeine Öffentlichkeit angeboten.

Neue Interessenten sind jederzeit willkommen.
Der Eingang ist über den Innenhof Schreiberhaus 

  • Dienstag, 23. Januar 2018, um 19:00 Uhr
    „Wunibald – ein Mönch mit Gehemnissen?“
    Vortrag von Klaus Kreitmeir, Eichstätt.

  • Dienstag, 27. Februar, um 19:00 Uhr
    „Barocke Gesundheitsküche". Der „Speiß-Meister“ des Ensdorfer Benediktiners P. Odilo Schreger (1697–1774).
    Einführung und Lesung von Manfred Knedlik und Alfred Wolfsteiner Neumarkt/Schwandorf 

  • Dienstag, 20. März, um 19:00 Uhr
    „Pietistisch-fromm und absolutistisch-verschwenderisch: Die Gräfinnen von Wolfstein-Sulzbürg“
    Vortrag von Professor Dr. Heide Inhetveen, Sulzbürg.

  • Mittwoch, 11. April, um 19:00 Uhr
    Die Einführung der Reformation in den Wolfsteiner-Gebieten.
    Referent: Jochen Wittmann.

Bürgerhaus Neumarkt
Amt für Nachhaltigkeitsförderung
Fischergasse 1, Rathaus IV
92318 Neumarkt i.d.OPf.

Kontakt
Tel. 09181 255–2600
Fax 09181 255–2619
E-Mail buergerhaus@neumarkt.de

Bürozeiten
Montag-Freitag: 09:00–12:00 Uhr
Dienstag: 14:00–16:00 Uhr
Donnerstag: 14:00–18:00 Uhr

Das Bürgerhaus
wird gefördert durch:

Logo Neumarkt

Das Bürgerhaus ist
ausgezeichnet im
Rahmen von: