09181 255-2600
Menü

Neumarkt auf internationaler Konferenz vertreten

Klimaschutz durch Klimapartnerschaft

Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus 10 verschiedenen Ländern kamen zum Vernetzungstreffen in das Wissenschaftszentrum Bonn (Foto: Bernadett Yehdou)

Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus 10 verschiedenen Ländern kamen zum Vernetzungstreffen in das Wissenschaftszentrum Bonn (Foto: Bernadett Yehdou)

Ralf Mützel, Amtsleiter Amt für Nachhaltigkeitsförderung bei der Stadt Neumarkt sowie Stadträtin Christephine Kearns und Umweltmanagerin Cindy Winter aus Drakenstein in Südafrika arbeiteten im Rahmen des Vernetzungstreffens am gemeinsamen Aktionsprogramm. Weiterhin stand der Austausch zwischen den Klimapartnerschaften im Vordergrund.

Das Projekt „Kommunale Klimapartnerschaften“ wird von der Servicestelle Kommunen in der Einen Welt von Engagement Global in Zusammenarbeit mit der Landesarbeitsgemeinschaft Lokale Agenda 21 NRW und im Auftrag des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung durchgeführt. Mehr zum Klimagipfel der Kommunen und Regionen sind auf folgender Webseite ersichtlich: www.cities-and-regions.org


von Ralf Mützel

Bürgerhaus Neumarkt
Amt für Nachhaltigkeitsförderung
Fischergasse 1, Rathaus IV
92318 Neumarkt i.d.OPf.

Kontakt
Tel. 09181 255–2600
Fax 09181 255–2619
E-Mail buergerhaus@neumarkt.de

Bürozeiten
Montag-Freitag: 09:00–12:00 Uhr
Dienstag: 14:00–16:00 Uhr
Donnerstag: 14:00–18:00 Uhr

Das Bürgerhaus
wird gefördert durch:

Logo Neumarkt

Das Bürgerhaus ist
ausgezeichnet im
Rahmen von: