09181 255-2600
Menü

Fotowettbewerb “Menschenrechte. Meine Rechte. Deine Rechte. Ausgelöst!” geht in die dritte Runde

Nürnberger Menschenrechtszentrum ruft zur Teilnahme auf

Fotowettbewerb “Menschenrechte. Meine Rechte. Deine Rechte. Ausgelöst!” geht in die dritte Runde

Die Bilder können digital auf einem Datenträger (300 DPI — TIFF — Adobe-RGB maximale Seitenlänge 80 cm) und als einfacher DIN-A4-Ausdruck beim Nürnberger Menschenrechtszentrum (NMRZ) eingereicht werden. Eine Fachjury mit Vertretern aus Fotografie und Menschenrechtsarbeit wählt die besten Fotografien aus. Diese werden mit Preisen von 500 € bis 2.500 € - gestiftet von unserem Kooperationspartner NIKON - prämiert.

Im Frühjahr wird eine Auswahl der Bilder im Lichthof des Auswärtigen Amtes in Berlin und in der Kreisgalerie in der Straße der Menschenrechte in Nürnberg zu sehen sein. Anschließend werden die Fotografien als Wanderausstellung in verschiedenen Städten im In- und Ausland gezeigt.

Anlass des Fotowettbewerbs 2018 ist die Überprüfung Deutschlands im Menschenrechtsrat der Vereinten Nationen. Im Fokus steht die Umsetzung der Menschenrechte in und durch Deutschland. Der Fotowettbewerb wurde 2014, anlässlich des 25-jährigen bestehens des NMRZ, ins Leben gerufen. 2016 wurde erneut zur Teilnahme am Wettbewerb aufgerufen. Organisiert wird der Fotowettbewerb von einem ehrenamtlichen Team des NMRZ. Seit vielen Jahren setzt sich das NMRZ auf lokaler, nationaler und internationaler Ebene für die Menschenrechte ein.

Weitere Infos finden sich auf der Website des Fotowettbewerbs.

Bürgerhaus Neumarkt
Amt für Nachhaltigkeitsförderung
Fischergasse 1, Rathaus IV
92318 Neumarkt i.d.OPf.

Kontakt
Tel. 09181 255–2600
Fax 09181 255–2619
E-Mail buergerhaus@neumarkt.de

Bürozeiten
Montag-Freitag: 09:00–12:00 Uhr
Dienstag: 14:00–16:00 Uhr
Donnerstag: 14:00–18:00 Uhr

Das Bürgerhaus
wird gefördert durch:

Logo Neumarkt

Das Bürgerhaus ist
ausgezeichnet im
Rahmen von: