09181 255-2600
Menü

Nepal - das kleine Land im Himalaya.

Nepal - das kleine Land im Himalaya.

Mit "Namaste" begrüßte  Shikshya Pandey die Besucher im Bürgerhaus. "Hallo", "Grüß Gott", "Guten Morgen", "Auf Wiedersehen": all das steckt in dieser einen Formel; unversehens fühlte man sich mitgenommen in das Land im Herzen Asiens das auf einer Fläche, halb so groß wie Deutschland, die Heimat von 8 der 10 welthöchsten Berge ist.
Bereits 28mal konnte Birgitt Rupp zu einem Abend der Veranstaltungsreihe „Land und Leute“ einladen. Seit Jahren organisiert die Freiwilligen Agentur Neumarkt regelmäßig Veranstaltungen, wo Neumarkter Bürger ihr Herkunftsland aus ihrer ganz persönlichen Sicht vorstellen und über Traditionen, Lebensweise, Kultur und Familie erzählen.
Seit 13 Jahren lebt Shikshya Pandey in Deutschland und arbeitet nach abgeschlossenem Medizinstudium seit 2 Jahren als Ärztin im Klinikum Neumarkt. Nun hatte sie sich die Zeit genommen, um einen Abend lang ihre Heimat zu präsentieren. Viele interessierte Besucher aus Neumarkt und Umgebung waren gekommen und verfolgten gespannt die Ausführungen. Schon die klimatische Bandbreite zwischen hochalpin und tropisch stellt jeden Nepalreisenden vor große Herausforderungen. Unüberschaubar scheint auch das Gemisch von 70 Volksgruppen mit 50 Sprachen, vielen Religionen mit zahllosen Göttern und verschiedenen Kulturen. "Nepal hat nicht nur die hohen Berge, es hat auch unzählige Tempel. Vier Stätten wurden in das Weltkulturerbe aufgenommen", erzählte Shikki Pandey. " Über das ganze Jahr verteilt gibt es immer wieder Feste. 130 Tage sind im Kalender als Feiertage eingetragen! Sie sehen, Nepalesen finden immer einen Grund zum Feiern!"
Gelegenheit zum Austausch gab es anschließend bei landestypischen Kostproben. Shikshya Pandey nahm sich Zeit, viele Fragen zu beantworten und Erfahrungen und Tipps weiterzugeben.
Die Reihe wird im Herbst fortgesetzt. Über neue Termine wird über die Tagespresse und der Bürgerhaus-Homepage informiert.

Foto: v.l.n.r.: Shikshya Pandey begrüßte zusammen mit Stadtrat Rainer Hortolani und Birgitt Rupp die Gäste

von Herbert Meier

Bürgerhaus Neumarkt
Amt für Nachhaltigkeitsförderung
Fischergasse 1, Rathaus IV
92318 Neumarkt i.d.OPf.

Kontakt
Tel. 09181 255–2600
Fax 09181 255–2619
E-Mail buergerhaus@neumarkt.de

Bürozeiten
Montag-Freitag: 09:00–12:00 Uhr
Dienstag: 14:00–16:00 Uhr
Donnerstag: 14:00–18:00 Uhr

Das Bürgerhaus
wird gefördert durch:

Logo Neumarkt

Das Bürgerhaus ist
ausgezeichnet im
Rahmen von: