09181 255-2600
Menü

Großer Andrang bei der Kleidertauschbörse

Foto (FAN): Ehrenamtliche bei der Annahme und Ausgabe der Kleidung

Foto (FAN): Ehrenamtliche bei der Annahme und Ausgabe der Kleidung

Viel Gewusel herrschte am Samstagvormittag in den Räumlichkeiten des Neumarkter Bürgerhauses. Die Freiwilligen Agentur Neumarkt, kurz FAN, veranstaltete die Kleidertauschbörse und lockte über hundert Besucher an, die ihre Kleider tauschen wollten.

Bevor um 9:00 Uhr der Run auf die Klamotten beginnen konnte, gab es für das Team im Vorfeld noch Einiges zu erledigen. Am Freitag und am Samstag wurde von den zahlreichen Ehrenamtlichen der FAN die Kleidung entgegengenommen und zur Präsentation nach Größe in den Räumlichkeiten des Bürgerhauses aufgebaut. „Uns wurden wieder zum Teil sehr gut erhaltene Kleidungsstücke vorbeigebracht und das ein oder andere Teil mit Etikett war sogar dabei.“ berichtet FAN Vorsitzender Sebastian Schauer. „Bedanken möchte ich man dieser Stelle bei unseren ehrenamtlichen Helferinnen. Ohne ihre Unterstützung an den beiden Tagen wäre so eine Veranstaltung nicht leistbar.“

Die Besucher erkundigten sich am Samstag bereits nach dem nächsten Termin der Kleidertauschbörse. Dieser findet nächstes Jahr im Frühjahr statt. Dann kann wieder Kleidung für das Frühjahr und den Sommer getauscht werden.

von Herbert Meier

Bürgerhaus Neumarkt
Amt für Nachhaltigkeitsförderung
Fischergasse 1, Rathaus IV
92318 Neumarkt i.d.OPf.

Kontakt
Tel. 09181 255–2600
Fax 09181 255–2619
E-Mail buergerhaus@neumarkt.de

Bürozeiten
Montag-Freitag: 09:00–12:00 Uhr
Dienstag: 14:00–16:00 Uhr
Donnerstag: 14:00–18:00 Uhr

Das Bürgerhaus
wird gefördert durch:

Logo Neumarkt

Das Bürgerhaus ist
ausgezeichnet im
Rahmen von: