09181 255-2600
Menü

Aktion „Sterntaler“ der Bürgerstiftung startet

Foto: (Finn) Von links: Sophie Stepper (Vorstand), Jutta Rother (Stiftungsrätin) und Alexandra Hiereth (Projektleiterin)

Foto: (Finn) Von links: Sophie Stepper (Vorstand), Jutta Rother (Stiftungsrätin) und Alexandra Hiereth (Projektleiterin)

„Die Jugendlichen freuen sich immer sehr, wenn sie die mit Liebe verpackten Geschenke erhalten“, erklärt Sophie Stepper vom Vorstand der Bürgerstiftung Region Neumarkt. „Viele Bürgerinnen und Bürger können dabei aktiv mithelfen“, erzählt Projektkoordinatorin Alexandra Hiereth.

Mitmachen ist ganz einfach: Man erwirbt eine Sterntalerkarte mit dem Wunsch eines Jugendlichen von Hartz IV-Eltern, kauft den Artikel oder Gutschein im Wert von etwa 30 Euro, verpackt alles nett und bringt es bis zum 3. Dezember in die Goldschmiede. Rechtzeitig vor Weihnachten werden die Päckchen über den Leb mit Laden an die Jugendlichen im ganzen Landkreis verteilt.

In diesem Jahr werden über 120 bedürftige Jugendliche zwischen Postbauer-Heng und Parsberg mit Päckchen versorgt. „Wir hoffen, dass die Bevölkerung auch  heuer wieder viele Sterntalerkarten abholt und Wünsche erfüllt“, sagt Jutta Rother, Stiftungsrätin und Inhaberin der Goldschmiede. Die Karten sind ab Montag, 5. November, im Bürgerhaus und in der Goldschmiede in der Klostergasse erhältlich.

von Herbert Meier

Bürgerhaus Neumarkt
Amt für Nachhaltigkeitsförderung
Fischergasse 1, Rathaus IV
92318 Neumarkt i.d.OPf.

Kontakt
Tel. 09181 255–2600
Fax 09181 255–2619
E-Mail buergerhaus@neumarkt.de

Bürozeiten
Montag-Freitag: 09:00–12:00 Uhr
Dienstag: 14:00–16:00 Uhr
Donnerstag: 14:00–18:00 Uhr

Das Bürgerhaus
wird gefördert durch:

Logo Neumarkt

Das Bürgerhaus ist
ausgezeichnet im
Rahmen von: