09181 255-2600
Menü

Projekt „Büchertisch Nachhaltigkeit“ präsentiert

Stadtbibliothek liefert Literatur zur Nachhaltigkeitskonferenz

Stadtrat u. Nachhaltigkeitsreferent Sebastian Schauer, Stadträtin Dr. Franziska Hutzler, Amtsleiter für Nachhaltigkeit Ralf Mützel und die Leiterin der Stadtbiblothek Friderike Ostermayer präsentieren dent

Stadtrat u. Nachhaltigkeitsreferent Sebastian Schauer, Stadträtin Dr. Franziska Hutzler, Amtsleiter für Nachhaltigkeit Ralf Mützel und die Leiterin der Stadtbiblothek Friderike Ostermayer präsentieren dent "Büchertisch Nachhaltigkeit" , Foto: R. Fengler.

Die Stadtbibliothek beteiligt sich mit dem Projekt „Büchertisch Nachhaltigkeit“ an der Neumarkter Nachhaltigkeitskonferenz, die am 18. November stattfinden wird. Dabei geht es darum, dass die Stadtbibliothek und auch die Neumarkter Buchläden anlässlich der Konferenz Bücher von ReferentInnen sowie verschiedene sonstige Bücher zur Nachhaltigkeitsthematik gezielt ausstellen und anbieten.

Seit 2008 veranstaltet die Stadt Neumarkt die Neumarkter Nachhaltigkeitskonferenz. Seit 2012 findet diese alle zwei Jahre im jährlichen Wechsel mit der Verleihung des Neumarkter Klimaschutzpreises statt. Zuletzt war die Konferenz allerdings aufgrund von Corona um ein Jahr verschoben worden.

Die nächste 9. Neumarkter Nachhaltigkeitskonferenz zum Thema „Bildung für nachhaltige Entwicklung global denken und lokal verankern“ wird am Donnerstag, 18. November 2021 von 13.30 bis 18.00 Uhr in den Festsälen der Residenz veranstaltet. Dieses Mal geht es um das sehr breite Handlungsfeld „Bildung für nachhaltige Entwicklung global denken und lokal verankern“. Wie bei den vergangenen Konferenzen auch, konnten für die 9. Neumarkter Nachhaltigkeitskonferenz wieder hochkarätige Referenten gewonnen werden.

Einige ReferentInnen der Nachhaltigkeitskonferenz haben Bücher geschrieben bzw. als Co-Autor daran mitgearbeitet, so dass sich Interessierte vor oder nach der Neumarkter Nachhaltigkeitskonferenz noch näher mit den Themen beschäftigen können.

Moritz Piepel, Vertreter des Jugendrates der Generationen Stiftung in Berlin spricht bei der Konferenz zum gleichnamigen Buch „Ihr habt keinen Plan – Darum machen wir einen!“ Vivian Dittmar, Autorin und Gründerin der Be the Change Stiftung für kulturellen Wandel zeigt mit ihrem Buch „Echter Wohlstand“ Wege auf, um mit den heutigen Herausforderungen umzugehen und zu einem „Guten Leben für Alle“ zu kommen.

 

Anmeldungen zur Nachhaltigkeitskonferenz sind nach wie vor möglich. Die Teilnahme ist kostenfrei. Es gilt die 2 G Regel zum Schutz vor Corona.

Hier geht es zur Anmeldung

von Ralf Mützel

Bürgerhaus Neumarkt
Amt für Nachhaltigkeitsförderung
Fischergasse 1, Rathaus IV
92318 Neumarkt i.d.OPf.

Kontakt
Tel. 09181 255–2600
Fax 09181 255–2619
E-Mail buergerhaus@neumarkt.de

Bürozeiten
Montag-Freitag: 09:00–12:00 Uhr
Dienstag: 14:00–16:00 Uhr
Donnerstag: 14:00–18:00 Uhr

Das Bürgerhaus
wird gefördert durch:

Logo Neumarkt

Das Bürgerhaus ist
ausgezeichnet im
Rahmen von: