09181 255-2600
Menü

Aktion Schultüte - Bürgerstiftung hilft Erstklässlern

Foto: Bürgerstiftung - (Von links: zwei Mitarbeiterinnen des Leb mit Ladens, Josef Dunkes, Vera Finn, Elfriede Zenglein, Dr. Heinz Sperber, Dekan Dr. Norbert Dennerlein)

Foto: Bürgerstiftung - (Von links: zwei Mitarbeiterinnen des Leb mit Ladens, Josef Dunkes, Vera Finn, Elfriede Zenglein, Dr. Heinz Sperber, Dekan Dr. Norbert Dennerlein)

Eine bunte Schultüte, prall gefüllt mit Stiften, Heften und ein paar Süßigkeiten wird der Leb mit Laden zum Schuljahresanfang 2009/10 im ganzen Landkreis an bedürftige Kinder verteilen. Über 750 ABC-Schützen kommen in den Genuss einer dieser Tüten.

Die Bürgerstiftung hat es ermöglicht, dass alle Schulanfänger von Hartz IV-Empfängern in diesem Jahr eine kostenlose Schultüte erhalten. Ab August gibt es das "Starter-Set" im ganzen Landkreis.

Am 30.07.09 wurde der Startschuss im Leb mit Laden gegeben. Stiftungsvorstand Dr. Heinz Sperber, Vera Finn und Josef Dunkes überreichten symbolisch die ersten Schultüten. Dekan Dr. Norbert Dennerlein, Diakoniegeschäftsführer Detlef Edelmann sowie Leb mit Laden Leiterin Elfriede Zenglein freuen sich über das Engagement der Bürgerstiftung: "Gerade die Kinder bedürftiger Eltern haben oft kein Geodreieck, eine gute Schere oder die richtigen Hefte für den Schulanfang. Deshalb ist es sehr wichtig, dass wir sie mit diesen Utensilien für den Schulalltag unterstützen. Zahlreiche Sponsoren haben dazu beigetragen, dass die Aktion bereits zum zweiten Mal durchgeführt werden kann." Der Leb mit Laden koordiniert die Verteilung der Schultüten.

"Die Armut in unserem Land wird in den nächsten Jahren weiter steigen. In der Wirtschaftskrise muss man seine Mitmenschen im Blick behalten und helfen", so Dekan Dr. Norbert Dennerlein. "Gerade Alleinerziehende trifft die Armut am Schlimmsten. Wir sind froh, dass wir in der Bürgerstiftung einen verlässlichen Partner gefunden haben, der unsere Arbeit immer wieder unterstützt", erklärt Diakonie Geschäftsführer Detlef Edelmann.

Mit einem Kostenaufwand von rund 5.000 Euro finanziert die Bürgerstiftung dieses Projekt. "Die Schultüten werden an Kinder im ganzen Landkreis verteilt. Wir werden ABC-Schützen zwischen Berg und Dietfurt, Freystadt und Parsberg mit Heften, Stiften und anderen wichtigen Schulmaterialien ausstatten. Selbstverständlich kommt auch etwas Obst und eine kleine süße Überraschung in die Tüte", so Dr. Heinz Sperber.

Bürgerhaus Neumarkt
Amt für Nachhaltigkeitsförderung
Fischergasse 1, Rathaus IV
92318 Neumarkt i.d.OPf.

Kontakt
Tel. 09181 255–2600
Fax 09181 255–2619
E-Mail buergerhaus@neumarkt.de

Bürozeiten
Montag-Freitag: 09:00–12:00 Uhr
Dienstag: 14:00–16:00 Uhr
Donnerstag: 14:00–18:00 Uhr

Das Bürgerhaus
wird gefördert durch:

Logo Neumarkt

Das Bürgerhaus ist
ausgezeichnet im
Rahmen von: