09181 255-2600
Menü

Stadtradeln 2010

Foto. Dr. Franz Janka

Foto. Dr. Franz Janka

Die Stadt Neumarkt beteiligt sich vom 13. September bis 3. Oktober am bundesweiten Wettbewerb Stadtradeln des Klima-Bündnis. Mitglieder des Stadtrates sowie Bürgerinnen und Bürger werden für drei Wochen kräftig in die Pedale treten und möglichst viele Fahrradkilometer für den Klimaschutz und für Neumarkt sammeln. Radelinteressierte Bürgerinnen und Bürger können sich entweder einem Team anschließen oder ein eigenes Team bilden.

Wer sich als Teamkapitän z.B. einer Kindergruppe, einer Schulklasse oder eines Vereins anmelden möchte, kann dies noch bis zum Freitag, den 3. September im Bürgerhaus tun. Der Anmeldebogen hierzu wird gerne zugeschickt. Eine Anmeldung zur Teilnahme am Stadtradeln ist nach dem 3. September jederzeit noch möglich, wenn man sich lediglich einem Team anschließen möchte. Hierzu kann man sich einfach über die Seite www.stadtradeln.de anmelden.

Oberbürgermeister Thomas Thumann ruft die Bürgerinnen und Bürger auf, beim Städtewettbewerb für den Klimaschutz mitzuradeln. Den engagiertesten Radlerinnen und Radlern, Teams und Städten winken Auszeichnungen und attraktive Preise.

Bundesweit haben sich bisher rund 50 Kommunen zum Stadtradeln angemeldet. Die Hälfte der täglich mit dem Auto zurückgelegten Wege ist kürzer als fünf Kilometer - eine ideale Entfernung zum Radfahren. Die Aktion Stadtradeln dient deshalb der Förderung des Null-Emissions-Fahrzeugs Fahrrad im Straßenverkehr, der durch Luftschadstoffe und Lärm die Lebensqualität in Städten und Gemeinden beeinträchtigt. Hier kann eine umweltverträgliche kommunale Verkehrspolitik entgegenwirken. Beispiele sind planerische und städtebauliche Maßnahmen zur Verkehrsvermeidung und Förderung von umweltfreundlicheren Verkehrsmitteln wie das Fahrrad. Im Rahmen der Aufstellung des Gesamtverkehrsplans für die Stadt Neumarkt wurde z.B. erhoben, dass das Fahrrad aktuell mit 13 % bei der Wahl des Verkehrsmittels zu Buche schlägt.

Bereits 2009 war die Aktion Stadtradeln ein voller Erfolg: In Neumarkt sammelten die Stadtradeln-Teams insgesamt über 50.000 km.

Kontakt für Rückfragen und Anmeldung: Bürgerhaus Neumarkt, Herr Herbert Meier, E-Mail: buergerhaus@neumarkt.de

von Ralf Mützel

Bürgerhaus Neumarkt
Amt für Nachhaltigkeitsförderung
Fischergasse 1, Rathaus IV
92318 Neumarkt i.d.OPf.

Kontakt
Tel. 09181 255–2600
Fax 09181 255–2619
E-Mail buergerhaus@neumarkt.de

Bürozeiten
Montag-Freitag: 09:00–12:00 Uhr
Dienstag: 14:00–16:00 Uhr
Donnerstag: 14:00–18:00 Uhr

Das Bürgerhaus
wird gefördert durch:

Logo Neumarkt

Das Bürgerhaus ist
ausgezeichnet im
Rahmen von: