09181 255-2600
Menü

Flötenunterricht an der Theo-Betz-Schule

Foto v.l.n.r.: Christine Fersch (Konrektorin Theo-Betz-Schule), Daniela Glaser (Theo-Betz-Schule) Kinder des Flötenkurses, Eva Diepenseifen (Bürgerstiftung), Gerlinde Sturm (Bürgerstiftung)

Foto v.l.n.r.: Christine Fersch (Konrektorin Theo-Betz-Schule), Daniela Glaser (Theo-Betz-Schule) Kinder des Flötenkurses, Eva Diepenseifen (Bürgerstiftung), Gerlinde Sturm (Bürgerstiftung)

„Übung macht den Meister“ gilt ab sofort für rund 60 Schüler der Theo-Betz-Schule in Neumarkt. Sie können dank der Bürgerstiftung Region Neumarkt seit Februar 2013 an Flötenunterricht teilnehmen.

Die Bürgerstiftung trägt die Kosten für vier Kurse, die direkt im Anschluss an den Unterricht in der Schule stattfinden. Die Kosten hierfür belaufen sich auf 1.200 Euro. Die Anschaffung der Notenhefte für den Unterricht wird vom Förderverein der Schule übernommen. Für bedürftige Kinder stellt die Schule zudem Flöten zur Verfügung.

Und wer weiß, welche Talente in den Flötisten schlummern....

von Bürgerhaus Neumarkt

Bürgerhaus Neumarkt
Amt für Nachhaltigkeitsförderung
Fischergasse 1, Rathaus IV
92318 Neumarkt i.d.OPf.

Kontakt
Tel. 09181 255–2600
Fax 09181 255–2619
E-Mail buergerhaus@neumarkt.de

Bürozeiten
Montag-Freitag: 09:00–12:00 Uhr
Dienstag: 14:00–16:00 Uhr
Donnerstag: 14:00–18:00 Uhr

Das Bürgerhaus
wird gefördert durch:

Logo Neumarkt

Das Bürgerhaus ist
ausgezeichnet im
Rahmen von: