09181 255-2600
Menü

"Stille Helden 2012" ausgezeichnet

Foto: Dr. Franz Janka

Foto: Dr. Franz Janka

In einem umfangreichen Jahresrückblick ließ Oberbürgermeister Thomas Thumann das abgelaufene Jahr Revue passieren. Nicht fehlen durfte auch der Ausblick auf das Jahr 2013 mit seinen vielen geplanten Projekten.

Dynamisch und jugendlich betrat dann der 78-jährige Rüdiger Nehberg die Bühne und sprach kurzweilig über sein bewegtes Leben, seine Lebensziele, Strategien und Motivationen. Für betroffene Gesichter sorgte allerdings sein Bericht über den Kampf gegen die weibliche Genitalverstümmelung. Für seine unvergleichliche Arbeitsweise und die Erfolge dabei erhielt er das Bundesverdienstkreuz am Bande und den Bürgerpreis der Stadt Hamburg.

Ursprünglich war Nehberg Handwerker und betrieb 25 Jahre lang eine Konditorei in Hamburg mit 50 Mitarbeitern. Neben seinem florierenden Handwerksbetrieb hat er mit einer unvergleichlichen Kreativität, mit Spaß am Ungewöhnlichen, mit Mut zum Risiko und mit zum Teil verrückt anmutenden Selbstversuchen die Herausforderungen gesucht. Nach seinem beeindruckenden Vortrag trug sich Nehberg noch in das goldene Buch der Stadt Neumarkt ein.

Zusammen mit Vera Finn überreichte Oberbürgermeister Thumann die Auszeichnung „Stille Helden“, den Neumarkter Preis für bürgerschaftliches Engagement an Gabriele u. Manfred Zimmer, Steven Hudy und an die Initiativgruppe zur Betreuung ausländischer Kinder und Familien.

Die Preisträger im Einzelnen:

  • Gabriele und Manfred Zimmer
  • Steven Hudy
  • Initiativgruppe zur Betreuung ausländischer Kinder und Familien (IG)

Bürgerhaus Neumarkt
Amt für Nachhaltigkeitsförderung
Fischergasse 1, Rathaus IV
92318 Neumarkt i.d.OPf.

Kontakt
Tel. 09181 255–2600
Fax 09181 255–2619
E-Mail buergerhaus@neumarkt.de

Bürozeiten
Montag-Freitag: 09:00–12:00 Uhr
Dienstag: 14:00–16:00 Uhr
Donnerstag: 14:00–18:00 Uhr

Das Bürgerhaus
wird gefördert durch:

Logo Neumarkt

Das Bürgerhaus ist
ausgezeichnet im
Rahmen von: