09181 255-2600
Menü

Kinder entdecken ihre Stadt - Die Polsterei

Kinder entdecken ihre Stadt - Die Polsterei

Kinder erhielten einen Einblick in die Werkstatt eines Polsterers, einer hohen handwerklichen Kunst.

Wieder machten sich Kinder auf den Weg, um ihre Stadt zu entdecken. Im Rahmen der Veranstaltungsreihe des Bürgerhauses „Kinder entdecken ihre Stadt“ stand im April ein Besuch in der Polsterei Schubert in der Grünbaumwirtsgasse auf dem Programm. Peter-Wilhelm Schubert nahm sich viel Zeit, um den Kids sein Handwerk nahe zu bringen. Verschiedene Maschinen sind notwendig, um beispielweise Stühle und Sessel zu reparieren und neu zu beziehen. Dabei werden oftmals auch außergewöhnliche und besonders wertvolle Materialien wie Brokatstoffe oder Straußen- und Hirschleder verwendet.

Ein Polsterer muss nicht nur gut mit Stoffen umgehen können, er braucht zum einen viel körperliche Kraft, zum anderen muss er kreativ sein und ein gutes Gefühl für Farben und Stoffe haben.

Besonders beeindruckt waren die jungen Besucher von den Berichten Peter-Wilhelm Schuberts, den spezielle Aufträge oftmals durch ganz Deutschland führen. „Da sehen alte Möbel wieder ganz neu und wertvoll aus,“ wunderte sich Jonas. Und damit die Kinder sich noch lange an den Besuch in der Polster-Werkstatt erinnern, gab es für jeden ein kleines Andenken – eine Sprungfeder aus Kupfer.

von Bürgerhaus Neumarkt

Bürgerhaus Neumarkt
Amt für Nachhaltigkeitsförderung
Fischergasse 1, Rathaus IV
92318 Neumarkt i.d.OPf.

Kontakt
Tel. 09181 255–2600
Fax 09181 255–2619
E-Mail buergerhaus@neumarkt.de

Bürozeiten
Montag-Freitag: 09:00–12:00 Uhr
Dienstag: 14:00–16:00 Uhr
Donnerstag: 14:00–18:00 Uhr

Das Bürgerhaus
wird gefördert durch:

Logo Neumarkt

Das Bürgerhaus ist
ausgezeichnet im
Rahmen von: