09181 255-2600
Menü

Zu Besuch in der Neumarkter Moschee

Zu Besuch in der Neumarkter Moschee

Am 28. April fand es in der Neumarkter Moschee statt. Die Teilnehmerinnen des Café der Welt und die Projektleitung Frau Helga Göllner waren die ersten Gäste. Sie wurden herzlich vom Familienvorstand der Neumarkter Moschee, Frau Songül Demir und Frau Özlem Yilmaz begrüßt.

Die türkischen Frauen hatten ein üppiges Frühstücksbuffet vorbereitet – leckere Spezialitäten und türkischen Schwarztee. Obwohl der Bau der Moschee noch nicht ganz fertig ist, wurde im großen Saal gemeinsam geplaudert und Interessantes ausgetauscht. Die Unterhaltungen bezogen sich auch auf die Flüchtlingsproblematik. Viele Türkinnen oder deren Eltern haben ebenfalls ihre Heimat verlassen und sind nach Neumarkt gezogen. Einhellige Übereinstimmung gab es, dass das Erlernen der deutschen Sprache und das Einfühlen in die deutsche Kultur sehr wichtig sind.

Schnell ging die Zeit vorbei und es wurde bekräftigt, dass das internationale Frühstück eine wichtige interkulturelle Veranstaltung ist. Das nächste Mal findet es im Bürgerhaus statt. Alle Teilnehmerinnen freuen sich schon auf diese Begegnung!

von Helga Göllner

Bürgerhaus Neumarkt
Amt für Nachhaltigkeitsförderung
Fischergasse 1, Rathaus IV
92318 Neumarkt i.d.OPf.

Kontakt
Tel. 09181 255–2600
Fax 09181 255–2619
E-Mail buergerhaus@neumarkt.de

Bürozeiten
Montag-Freitag: 09:00–12:00 Uhr
Dienstag: 14:00–16:00 Uhr
Donnerstag: 14:00–18:00 Uhr

Das Bürgerhaus
wird gefördert durch:

Logo Neumarkt

Das Bürgerhaus ist
ausgezeichnet im
Rahmen von: