09181 255-2600
Menü

Grüne Hausnummern beim Klimaforum vergeben.

Grüne Hausnummern beim Klimaforum vergeben.

Beim Klimaforum der Stadt Neumarkt im Bürgerhaus wurden wieder einige "Grüne Hausnummern" an die Preisträger vergeben.

Rund 35 Vertreter aus Stadtrat, Verwaltung, Wirtschaft, Schule und Gesellschaft nutzten die Gelegenheit, sich über den "Masterplan 100 Prozentz Klimaschutz" zu informieren, der bereits durch den Stadtrat beschlossen und Ende Oktober fertig gestellt wurde.

Zu Beginn des Klimaforums wurden die diesjährigen Preisträger der städtischen Auszeichnung "Grünen Hausnummer" durch Bürgermeisterin Ruth Dorner gewürdigt. Preisträger sind zwei Privatgebäude von Georg Hollfelder und Christian Federl sowie Bürogebäude der Firmen Grasenhiller und Variotec. Im Anschluss stellte Wolfgang Seitz von der Energieagentur Nordbayern das Klimaschutzszenario des Masterplans für Neumarkt vor.

Durch Ausschöpfung der Potenziale bei Energieeinsparung und erneuerbaren Energien im Stadtgebiet sei es demnach möglich, die ambitionierten Ziele des Masterplans - 95 Prozent CO2-Einsparung und die Halbierung des Endenergieverbrauchs – zu erreichen.

von Marion Burkhardt

Bürgerhaus Neumarkt
Amt für Nachhaltigkeitsförderung
Fischergasse 1, Rathaus IV
92318 Neumarkt i.d.OPf.

Kontakt
Tel. 09181 255–2600
Fax 09181 255–2619
E-Mail buergerhaus@neumarkt.de

Bürozeiten
Montag-Freitag: 09:00–12:00 Uhr
Dienstag: 14:00–16:00 Uhr
Donnerstag: 14:00–17:00 Uhr

Das Bürgerhaus
wird gefördert durch:

Logo Neumarkt

Das Bürgerhaus ist
ausgezeichnet im
Rahmen von: