09181 255-2600
Menü

"Bin ich ein Held?"/ "Чи я герой?"

Der kleine Gils wohnt in einem geheimnisvollen Wald.
Bei einem seiner Ausflüge landet der kleine Siebenschläferjunge plötzlich in einer phantastischen, unterirdischen Welt.
Der mutige Gils hat aber keine Angst, ganz im Gegenteil!
Er stellt sich mutig seinem Abenteuer und geht noch selbstbewusster und stärker daraus hervor.
Denn sein Spruch lautet: „Ich kann es schon. Ich spür´s genau.
Es ist so schön, dass ich mich trau.“
Eine Geschichte von neuen Welten und dem Überwinden von Ängsten.
Eine Geschichte, die stark und mutig macht!

Маленький Ґліс живе у таємничому лісі.
Під час однієї зі своїх прогулянок маленький вовчок потрапляє раптом у фантастичний підземний світ.
Але хоробрий Ґліс не боїться.
Він мужньо зустрічається з пригодою і стає після неї ще більш впевненим у собі і сильнішим.
Бо його гасло: «Я можу.
Я це відчуваю. Сміливим бути добре, знаю.»
Історія про нові світи і подолання страхів. Історія, яка надає сил та хоробрості!

Das bilinguale Buchprojekt ist eine Kooperation von vielen Autor:innen, Designer:innen und Übersetzer:innen, die für dieses Projekt auf Honorar verzichtet haben.
Erschienen ist das Buch im Spielberg Verlag GmbH. Die Eigentümer Richard und Diana Windmeißer haben die Druckkosten für die 1000 Exemplare selbst übernommen. Die DATEV e.G Nürnberg hat die Bücher zu günstigen Konditionen gedruckt.

Das Buch kann kostenfrei im Bürgerzentrum in der Alten Schule während der Öffnungszeiten abgeholt werden oder über folgenden Link heruntergeladen werden:
https://spielberg-verlag.de/epages/b3cbf110-fd87-4749-a8e7-8fdc5f70da7c.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/b3cbf110-fd87-4749-a8e7-8fdc5f70da7c/Products/000-0-00000-01

Bürgerhaus Neumarkt
Amt für Jugend, Bildung und Soziales
Fischergasse 1, Rathaus IV
92318 Neumarkt i.d.OPf.

Kontakt
Tel. 09181 255–2600
Fax 09181 255–2619
E-Mail buergerhaus@neumarkt.de

Bürozeiten
Montag-Freitag: 09:00–12:30 Uhr
Dienstag: 14:00–16:00 Uhr (nur Bürgerzentrum)
Donnerstag: 14:00–18:00 Uhr

gefördert durch:

Logo Neumarkt

ausgezeichnet im
Rahmen von: