09181 255-2600
Menü

Ein verzaubertes Publikum

Fotoaufnahme durch Antje Neumann

Fotoaufnahme durch Antje Neumann

In der besinnlichen Zeit, die für Familien jedoch oft eher stressig ist, kam dieser Film und die vorausgehende Einladung zu Kinderpunsch und Gebäck gerade richtig.
Angelehnt an den Film konnten im Vorfeld Zaubereulen ausgemalt und mitgenommen werden. Welche Eule sich hinter der „Zaubereule“ im Film verbarg, war für alle Kinder klar: ein Bartkauz.

Begeistert zählten am Ende des Films die Kinder unzählige weitere Tiere aus dem Film auf, besonders waren dabei ein Luchs und eine Elchkuh.
Die idyllische Schneelandschaft, das Abenteuer um die Rettung eines Waldstücks eingebettet in eine Familiengeschichte gefiel ebenso Müttern, Großmüttern und einem Vater, die sich alle mit einem anhaltenden Applaus bedankten.

Für einen sehr besonderen Film öffnet sich am 22. Februar 2024 wieder die Leinwand, diesmal wieder im Bürgerhaus in der Innenstadt in Neumarkt.
„Zugvögel – Wenn Freundschaft Flügel verleiht“ erzählt die Geschichte zweier Freundinnen, die ein Entchen retten. Dass eine der beiden Mädchen im Rollstuhl sitzt, ist für beide ganz selbstverständlich und hindert sie nicht an ihren Plänen.

Im Sinne der Inklusion lädt das Mehrgenerationenhaus schon heute ganz herzlich Familien und Kinder mit und ohne Beeinträchtigungen zum Film ein. Anmeldung unter www.buergerhaus-neumarkt.de

von Antje Neumann

Bürgerhaus Neumarkt
Amt für Jugend, Bildung und Soziales
Fischergasse 1, Rathaus IV
92318 Neumarkt i.d.OPf.

Kontakt
Tel. 09181 255–2600
Fax 09181 255–2619
E-Mail buergerhaus@neumarkt.de

Bürozeiten
Montag-Freitag: 09:00–12:30 Uhr
Dienstag: 14:00–16:00 Uhr (nur Bürgerzentrum)
Donnerstag: 14:00–18:00 Uhr

gefördert durch:

Logo Neumarkt

ausgezeichnet im
Rahmen von: